Vitaverlan

Vitaverlan Tabletten eignen sich zur Unterstützung der Nährstoffversorgung in besonderen Lebenssituationen wie Schwangerschaft und Stillzeit, bei einseitiger Ernährung, während Belastungsphasen oder im höheren Alter. Vitaverlan ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Jod, Folsäure, Vitamin D und 9 weiteren Vitaminen.

Die Zeit der Schwangerschaft ist mit vielfältigen Veränderungen verbunden. Der Körper muss sich auf die neue Situation einstellen, indem der Hormonhaushalt sich umstellt, neues Gewebe gebildet wird und das heranwachsende Kind zu versorgen ist. Somit beginnt auch in Sachen Ernährung eine besondere Zeit.

Während der gesamten Schwangerschaft muss der weibliche Körper über die Plazenta das Kind mitversorgen. Für das Ungeborene ist die Mutter die einzige Nahrungsquelle. Alles was sie einnimmt, gelangt über die Nabelschnur zum Baby. Werden nicht genügend Nährstoffe zugeführt, kommt es auch zu einer Unterversorgung von Vitaminen und Mineralstoffen beim Kind. Aus diesem Grund ist eine ausgewogene Ernährung in den 9 Monaten der Schwangerschaft von großer Wichtigkeit.

Die Natur hat den Organismus einer Schwangeren in einem gewissen Rahmen darauf ausgerichtet, das ungeborene Kind ausreichend zu versorgen. Die werdende Mutter muss aber dennoch auf die „richtige“ Ernährung achten. Ebenso muss drauf geachtet werden, dass die Nahrungszufuhr zum Baby zu keinem Mangel im Körper der Schwangeren führt.

Auch wenn sich der Bedarf an Nährstoffen und Kohlenhydraten deutlich verändert, bedeutet dies allerdings nicht, dass werdende Mütter doppelt so viel verzehren müssen. Vielmehr sollte die Ernährung zweimal so gut sein.

Richtig ist aber, dass der Energiebedarf in der Schwangerschaft zunimmt.

• Nichtschwangere Frauen benötigen etwa 2100 Kilokalorien am Tag.
• Schwangere Frauen benötigen etwa 2500 Kilokalorien am Tag.
• Stillende Mütter benötigen etwa 3000 Kilokalorien am Tag.

Um den Energiebedarf in der Schwangerschaft ausreichend abdecken zu können, empfehlen Ernährungsexperten eine ausgewogene und gesunde Kost. Diese sollte viel Gemüse, Früchte, magere Milchprodukte, Fisch, mageres Fleisch, hochwertige Fette und Getreideprodukte beinhalten. Dabei über den Tag verteilt fünf bis sechs kleinere Mahlzeiten einnehmen, anstatt zwei oder drei größere Portionen. Während der Schwangerschaft ist es aber oft nicht möglich, die notwendigen Nährstoffe allein über die Nahrung abzudecken, weil der Bedarf deutlich erhöht ist.

Aber nicht nur bei schwangeren und stillenden Frauen, auch im höheren Lebensalter oder in Belastungsphasen muss auf eine ausreichende Zufuhr an Vitaminen und Mineralstoffen geachtet werden.

Das Nahrungsergänzungsmittel Vitaverlan enthält 11 essentielle Vitamine und das Spurenelement Jod. Dazu gehören alle B-Vitamine, einschließlich Folsäure, welches für die gesunde Entwicklung des ungeborenen Kindes sehr wichtig ist. Dagegen werden die B-Vitamine für bedeutende Stoffwechselabläufe benötigt, zum Beispiel für ein intaktes Nervensystem, Wachstumsvorgänge und eine gute Haut. Die Vitamine C und E gehören zu den Antioxidantien. Diese benötigt der Körper, um nicht erwünschte Reaktionen des Sauerstoffs in den roten Blutkörperchen (Erythrozyten), der Muskulatur und anderen Geweben zu verhindern. Darüber hinaus sorgt das Vitamin D für den Einbau von Calcium in die Knochen und Zähne, zur Bildung einer stabilen Knochen- und Zahnstruktur. Schließlich wird das Spurenelement Jod zur Bildung der Schilddrüsenhormone benötigt, welche zentrale Körperfunktionen wie den Energieumsatz, die Körpertemperatur sowie Wachstums- und Entwicklungsvorgänge steuern.

Eine Vitaverlan Tablette enthält: Jod 150 µg, Folsäure 400 µg, Vitamin D3 5 µg (= 200 I.E.), Vitamin C 50 mg, Vitamin E 7 mg, Vitamin B1 0,75 mg, Vitamin B2 0,9 mg, Vitamin B6 1,5 mg, Vitamin B12 1,75 µg, Biotin 75 µg, Pantothensäure 3 mg, Niacin 9 mg.

Vitaverlan ist gluten- und gelatinefrei. Jedoch ist in einer Tablette 0,09g Lactose enthalten. Allerdings werden Lactosemengen von weniger als 10 g pro Tag (entspricht 200 ml Milch) von vielen Personen mit einer Lactose-Unverträglichkeit vertragen.

Hinweis: Das Nahrungsergänzungsmittel ersetzt keine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensführung. Außerdem eignet es sich nicht zur medizinischen Behandlung von Mangelzuständen.

Vitaverlan Tabletten (Verla-Pharm Arzneimittelfabrik) sind in der Apotheke und Versandapotheke erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.