Haarausfall ade, dank Regaine für Frauen

Regaine Frauen| Regaine| Regaine Männer

Viele Frauen haben Erfahrung mit Haarausfall. Und alle kennen das Gefühl der Verzweiflung und Ratlosigkeit, das damit verbunden ist. Aber Haarausfall ist kein Schicksal. Sie können etwas dagegen tun.

Regaine Frauen kann dem weiteren Haarverlust und der Schrumpfung noch vorhandener Haarfollikel entgegenwirken.

Zur Behandlung des erblich bedingten Haarausfalls wird Regaine eingesetzt, das gezielt dort angewendet wird, wo es wirken soll: auf der Kopfhaut. Regaine Frauen ist dabei speziell auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten.

Regelmäßig angewendet kann Regaine dem Fortschreiten des Haarausfalls entgegenwirken, die Haarfollikel aktivieren und die Bildung der Haare anregen. Außerdem verbessert sich die Haarstruktur: Die Haare wirken oft dichter. Im Gegensatz zu hormonhaltigen Lösungen greift Regaine in keiner Weise in den Hormonhaushalt ein.

Minoxidil ist der arzneilich wirksame Inhaltsstoff von Regaine Frauen. Seine Wirksamkeit bei der Behandlung von erblich bedingtem Haarausfall wurde intensiv untersucht. Der genaue Wirkmechanismus ist nicht bis ins Einzelne bekannt. Wissenschaftler sind der Meinung, dass Regaine Frauen hilft, indem es den Haarfollikel stimuliert und damit das Haarwachstum anregt und den Zeitraum verlängert, in dem das Haar wächst. Studien belegen, dass Regaine Frauen dazu beitragen kann, weiterem Haarausfall vorzubeugen. Außerdem kann Regaine Frauen das Wachstum neuer Haare mit dem Ziel eines dichteren, volleren Haarschopfes fördern.

Es ist belegt, dass Regaine Frauen helfen kann, weiterem Haarverlust entgegenzuwirken. Regaine Frauen führt nachweislich zu einem Nachwachsen der Haare. Unterschiede kann man bereits innerhalb von zwei bis vier Monaten bemerken, es kann aber auch bis zu 8 Monaten dauern, bis das beste Behandlungsergebnis festgestellt werden kann. Regaine Frauen wirkt am besten, wenn der Haarausfall gerade erst begonnen hat.

Regaine Frauen wird Ihnen nicht über Nacht dichtere Haare wachsen lassen, Regaine Frauen ist kein Zaubermittel. Die Geschwindigkeit, mit der ein Behandlungserfolg auftritt, hängt von vielen Faktoren ab.

Formigran kommt und die Migräne geht

Formigran Tabletten/ Formigran Migräne/ Formigran

Kennen auch Sie einen Betroffenen oder gehören Sie sogar zu den 10 Mio. Menschen in Deutschland, die unter Migräne leiden? Dann wissen Sie sicher, wie belastend die Beschwerden sein können.

Betroffene erleiden durchschnittlich etwa einen Migräneanfall im Monat, der dann auch noch mehrere Tage andauern kann.

Die Weltgesundheitsorganisation zählt Migräne sogar zu den 20 Leiden, die das tägliche Leben am meisten einschränken. Doch dagegen lässt sich mit Formigran Abhilfe schaffen. Formigran ist ein Präparat, das eine völlig neue Behandlung des Migränekopfschmerzes ohne Rezept ermöglicht. Denn Formigran zielt direkt ins Zentrum der Migräne-Entstehung.

Formigran ist das erste rezeptfreie Arzneimittel, dessen Wirkstoff speziell für die Behandlung von Migräne in der Kopfschmerzphase entwickelt wurde. Der Wirkstoff Naratriptan (welcher in Formigran enthalten ist), unterscheidet sich von anderen Wirkstoffen, die rezeptfrei zur Behandlung von Migränekopfschmerzen eingesetzt werden. Naratriptan wirkt dort, wo der Migräneschmerz entsteht: Es verengt die geweiteten und entzündeten Blutgefäße in der Hirnhaut auf Normalgröße. Deshalb bekämpft Formigran nicht nur Kopfschmerzen, sondern auch andere typische Symptome wie Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Wärmempfindlichkeit. Schon eine Tablette Formigran kann gegen Migränekopfschmerzen helfen. Zudem ist Formigran lange wirksam, so dass ein Wiederauftreten der Kopfschmerzen selten ist. Formigran ist unabhängig vom Schweregrad eines Migräneanfalls für alle Migränepatienten im Alter von 18 – 65 Jahren geeignet.

Auch wenn Formigran aus der verschreibungspflicht entlassen wurde, so sollte dieses Medikament nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt gekauft werden. Nicht grundlos sind nur 2 Tabletten in einer Packung.

Gehirnjogging für mehr Leistung

Durch trainieren des Gehirns, sprich gezielte Übungen für Gedächtnis, Konzentration, Wahrnehmung und Motorik, steigern wir im Alltag und Beruf unsere Leistungen. Dabei läuft es wie beim Muskelaufbau ab: Das Gehirn sollte regelmäßig und mit steigenden Niveau trainiert werden. Dadurch fördern wir die Durchblutung sowie den Ausbau des neuronales Netzes. Informationen können so schneller aufgenommen, verarbeitet und abgespeichert werden. Auch unsere Konzentration und Zielstrebigkeit steigt an.

Mentale Fitness anstatt Alterskrankheiten

Desweiteren kann das Training vor Krankheiten schützen, welche im Alter auftreten, durch effektives Arbeiten mit dem Gehirn können die Symptome stark gemindert werden. Speziell die Demenz tritt im Alter bei sehr vielen Menschen auf, genauer gesagt in der Form von Alzheimer. Ab 50 Jahren tritt diese bei vielen Menschen auf den Plan und ab 65 Jahren ist die Demenz häufig schon sehr ausgeprägt. Bei der Krankheit werden genau die Fähigkeiten beschränkt, die beim Gehirnjogging trainiert werden. Wer vorher etwas für seine mentale Fitness tut, wird später im Leben erheblich weniger Probleme haben.

Wer sich für Gehirnjogging Online entscheidet, kann aus einer Reihe von Übungen auswählen. Beliebte Trainingsspiele sind Memory, Sudoku und Kopfrechnen. Forschungen haben gezeigt, dass unser Gehirn weitaus mehr leisten können, als wir es im Alltag beanspruchen. Mit regelmäßigem Training können wir dem Verstand mehr abverlangen und so beispielsweise Informationen schneller im Langzeitgedächtnis ablegen. Denn ansonsten werden Informationen schnell automatisch wieder verworfen, um der Informationsflut entgegen zu wirken. Leider werden dabei auch Daten gefiltert, welche wir eigentlich lieber im Gedächtnis behalten möchten. Unser Verstand ist im untrainierten Zustand nicht in der Lage, so schnell mit so vielen Impulsen umgehen zu können, um zu entscheiden, welche Informationen im Langzeitgedächtnis abgespeichert werden müssen.

Klassisches Training kann beispielsweise durch Übungen wie Sudoku, Memorie oder Kreuzworträtsel durchgeführt werden. Der Vorteil ist, dass man es an jedem Ort durchführen kann. Im Zug, zu Hause oder auch im Wartezimmer beim Arzt.

Egal ob Sie Gehirnjogging durchführen, um mental Fit für den Beruf zu sein oder um Alterskrankheiten vorzubeugen: Sie tun Ihrer Gesundheit damit etwas Gutes.

Gynvital Gravida

Gynvital Gravida ist ein Nahrungsergänzungsmittel für Schwangere, Stillende Mütter und Frauen mit Kinderwunsch. Um deren nötigen Mehrbedarf an Folsäure und Vitaminen zu decken, besteht Gynvital Gravida aus bestimmten Mikronährstoffen. Damit das Ungeborenen und der noch völlig unbeholfene, junge Nachwuchs auch ausreichend mit Nährstoffen versorgt wird.

Das von der Stiftung „Öko-Test“ mit sehr gut bewertete Medikament in Kapselform versorgt die werdende und auch stillende Mutter mit Omega-3-Fettsäuren, Mineralstoffen, B-Vitaminen und natürlich mit der für die ungestörte Entwicklung des Babys so wichtigen Folsäure.
Denn die Folsäure und weitere B-Vitamine prägen die normale Zellteilung und die Blutbildung. Das zusätzlich enthaltene Jod ist besonders für die normale Schilddrüsenfunktion und den gesunden Stoffwechsel wichtig und die Omega-3-Fettsäuren tragen zur normalen Gehirnentwicklung bei. Außerdem sorgen das im Gynvital Gravida vorkommende Vitamin D und Calcium für den Erhalt gesunder Knochen und Zähne.

Durch den an Vitalstoffen reichen Inhalt des Medikaments ist Gynvital Gravida natürlich auch für nicht Schwangere. Jeder der sich, aus verschiedenen Gründen, einseitig ernährt und besonders auf die Zufuhr von zusätzlichen Mineralstoffen und Vitaminen angewiesen ist, kann die nährstoffreichen Kapseln einnehmen. Denn nach der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sind viel Wasser und täglich 5 Portionen Obst und Gemüse Pflicht, um sich mit genügend Vitaminen zu versorgen. Zusätzlich sollte man mindestens zweimal wöchentlich Seefisch essen, ab und an Vollkornprodukte aufnehmen und täglich Milch zu sich nehmen.

Gynvital Gravida kann man ganz normal bei Zimmertemperatur lagern.
Einnehmen sollte man Gynvital Gravida übrigens täglich einmal mit ausreichend Flüssigkeit, wobei hier stilles Wasser empfohlen wird. Die nährstoffreiche Kapsel ersetzt jedoch nicht die Notwendigkeit einer ausreichenden und ausgewogenen Ernährung sowie einer gesunden Lebensweise.

Energie für das Gehirn durch Tebonin

Tebonin forte/ Tebonin spezial/ Tebonin intens/ Ginkgo biloba

Es ist allseits bekannt, dass Inhaltsstoffe aus den Blättern des asiatischen Ginkgo-Baumes für die Nervenzellen besonders wertvoll sind. Einige Stoffe sind einzigartig. Sie kommen in keiner anderen Pflanze vor. Tebonin enthält einen Extrakt aus Ginkgo-Blättern, bei dem die wirksamen Inhaltsstoffe des Ginkgo-Baumes angereichert und überflüssige Substanzen entfernt wurden.

Dieser in Tebonin enthaltende Spezialextrakt, wird in einem aufwändigen, stets gleich bleibenden Verfahren hergestellt. Ergebnis ist der hoch dosierte Ginkgo-biloba-Spezialextrakt mit der Bezeichnung EGb 761.

Tebonin hilft den Nervenzellen, ihre Funktionsfähigkeit zu verbessern und wirkt direkt auf die Mitochondrien, die wichtigen „Kraftwerke der Zellen“, in denen die Energieproduktion der Zellen stattfindet. Tebonin kann Störungen in den Mitochondrien aufhalten und geschädigte Mitochondrien regenerieren. Dadurch sind die Nervenzellen in der Lage, ihren komplexen Anforderungen im Gehirn besser nachzukommen.

Tebonin wird bei Hirnleistungsstörungen mit Symptomen wie Gedächtnisschwäche, Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen und Schwindel, infolge altersbedingter Verengung der Blutgefäße (Arteriosklerose) angewandt. Zudem wird Tebonin auch bei Schwindel infolge von Durchblutungsstörungen oder als Alterserscheinung eingesetzt. Aber auch bei einer arteriellen Verschlusskrankheit der Beine („Schaufensterkrankheit“) kann Tebonin helfen.

Durch Tebonin funktioniert das Gedächtnis besser und die Konzentrationsfähigkeit nimmt wieder zu. Zudem steigt durch Tebonin die emotionale Stabilität und Ausgeglichenheit und der Leistungsdruck wird besser ausgehalten.

Alles in allem nimmt die mentale Leistungsfähigkeit zu und die Symptome nachlassender Nervenkraft gehen zurück. Dabei tritt die Wirkung allmählich ein, zumeist geht es los mit einer stärkeren emotionalen Stabilität (nach ca. 2 bis 3 Wochen), man fühlt sich allgemein besser und kann auch seine Leistungsfähigkeit wieder abrufen.

Dies alles macht Tebonin besonders für die Menschen wertvoll, die ihre geistige Leistungsfähigkeit erhalten wollen.

Alle Produkte von Tebonin:
Tebonin intens 120 mg
Tebonin spezial 80 mg
Tebonin forte 40 mg

Das Mittel gegen Entzündungen und Schmerzen – Voltaren

Voltaren Schmerzgel/ Voltaren Pflaster/ Voltaren Dolo/ Voltaren

Heutzutage leidet ein Großteil der Bevölkerung unter Rücken-, Gelenk- und Muskelschmerzen. Die zu den typischen Volkskrankheiten in Deutschland zählen. Aber was kann man dagegen tun?

In erster Linie sollte die Wirbelsäule entlastet und die Rückenmuskulatur entspannt werden. Aber in den meisten Fällen ist eine alleinige Änderung der Verhaltensweise nicht ausreichend, um die Schmerzen erfolgreich zu lindern.

Um den Teufelskreis aus Schmerz und Muskelverspannung zu durchbrechen, empfiehlt sich die Verwendung von entzündungshemmenden und schmerzstillenden Salben. Gerade Salben haben den Vorteil, dass sie am Ort des Schmerzes gezielt wirken können. Orale Schmerzmittel verteilen sich dagegen im gesamten Organismus. Deshalb muss gerade bei der äußeren Anwendung darauf geachtet werden, dass der Wirkstoff in ausreichender Menge direkt durch die Haut gelangt, um an der betroffenen Stelle bestmöglich zu wirken. Aber gerade darin liegt der Vorteil von Voltaren Schmerzgel. Denn sein Wirkstoff Diclofenac, eine hochaktive Substanz, wird schon in geringer Konzentration über die Haut aufgenommen. Mit dem Effekt, dass nicht nur der Schmerz, sondern auch die Entzündung gelindert wird.

Durch diesen Wirkmechanismus ist Voltaren Schmerzgel imstande, den Heilungsverlauf intensiv zu unterstützen und zu beschleunigen.

Ob Sie die äußere Anwendung, der oralen Einnahme vorziehen, bleibt aber Ihnen überlassen. Die Hauptsache ist, dass der Schmerz erfolgreich gelindert wird.

Weitere Schmerzmittel:

– Aspirin
– Ibuprofen
– Paracetamol

Litozin – Hilfe für Ihre Gelenke aus der Natur

Litozin| Litozin Kapseln| Litozin Hagebuttenpulver

In Deutschland leiden etwa 5 Millionen Menschen an einer Erkrankung des Stütz- und Bewegungsapparates. Die häufigste Erkrankung, ist die Arthrose, von der im Jahr 2010 nahezu jeder Fünfte betroffen sein wird.

Die Therapie bei Gelenkbeschwerden besteht in der Entzündungshemmung und Schmerzlinderung. Neben den herkömmlichen Medikamenten, steht nun auch eine pflanzliche Ergänzung (Litozin Hagebutte) zur Verfügung, die für bewegliche Gelenke sorgt.

Laut einer Studie soll das in Litozin enthaltene Hagebuttenpulver, das Eindringen von großen Mengen an Leukozyten (weiße Blutkörperchen) in das Entzündungsgebiet hemmen. Dies führt dann zu einer Beruhigung der Entzündung in den Gelenken. Mit dem Ziel, der Verbesserung der Beweglichkeit und der Reduzierung der Schmerzen. Außerdem wirkt das Hagebuttenpulver der Bildung freier (toxischer) Radikale entgegen, wodurch eine Gelenkerkrankung (Arthrose) positiv beeinflusst wird.

Der für die Wirksamkeit maßgebliche Inhaltsstoff der Hagebutte, ist das Molekül Galaktolipid (GOPO). Dieser Wirkstoff ist hauptsächlich in den Kernen der Hagebutte zu finden. Er besteht aus einem Kohlenhydrat- und Lipidanteil. Darüber hinaus ist er sehr hitzempfindlich und fettlöslich. Infolgedessen muss das Pulver in einem besonders, schonenden Verfahren gewonnen werden. Damit außerdem eine entzündungshemmende Wirkung erzielt werden kann, sollte das Molekül GOPO in einer hohen Konzentration eingenommen werden. Dabei sind die in den Lebensmitteln, wie z.B. Marmelade oder Mus, enthaltenden Mengen nicht mehr ausreichend.

Das Hagebuttenpulver in Litozin enthält neben dem Hauptwirkstoff GOPO, auch wertvolle Vitamine, Spurenelemente und Fruchtsäuren.

Cetebe

Cetebe Vitamin C Retard 500 zur Vorbeugung und Behandlung von Vitamin-C-Mangel-Zuständen, wenn die ausreichende Zufuhr durch die tägliche Ernährung nicht gesichert ist.

Vitamin C (Ascorbinsäure) kann vom Körper nicht selbst gebildet werden. Daher muss es hauptsächlich über obst- und gemüsereiche Nahrung aufgenommen werden. Dabei erfüllt Vitamin C im Körper verschiedene Funktionen.

Zu den Aufgaben des Vitamin C gehören:

• Als Radikalfänger (Antioxidanzie) schützt es das Gewebe vor Schäden.
• Unterstützung bei Erkältungen, indem das Immunsystem gestärkt wird.
• Steigert die Synthese von Kollagen und sorgt dadurch für die Straffheit von Gefäßen und Geweben.
• Bildung von Carnithin, welches für die Verbrennung von Fett erforderlich ist.
• Ist mitverantwortlich für die Bildung von Neurotransmittern (Botenstoffen). Diese übernehmen eine wichtige Funktion bei der Übertragung von Nervenimpulsen.
• Vitamin C spielt eine wichtige Rolle bei der Entgiftung. Das Vitamin regt das Enzymsystem der Leber an, welches das Blut entgiftet. Medikamente, Umweltgifte etc. werden gebunden und ausgeschieden.

Dabei sollten besonders folgende Personen auf eine ausreichende Vitamin-C-Aufnahme achten:

• Raucher
• Beruflich Angespannte
• Sportler
• Personen einer Reduktionsdiät (Bei dieser Diätform, liegt die Kalorienzufuhr unter dem tatsächlich benötigten Kalorienbedarf.)
• Schwangere und Stillende
• Diabetiker
• Tumorkranke

Wird zu wenig Vitamin C zugeführt, kann es zu einer Mangelerkrankung kommen. Dieser Mangelzustand äußert sich im Krankheitsbild Skorbut. Dieser tritt sowohl durch eine Mangelernährung, als auch durch Störungen der Vitamin-Aufnahme in den Körper auf. Die dabei auftretenden Anzeichen beruhen auf einer Beeinträchtigung der Neubildung von Bindegewebe. Zu den typischen Symptomen gehören: Zahnfleischentzündung bis hin zum Verlust der Zähne, verminderte Wundheilung sowie Brüchigkeit der Blutgefäße mit allgemeinen Blutungen.

Um den Körper ausreichend mit Vitamin C zu versorgen, sollte fünfmal am Tag frisches Obst und Gemüse gegessen werden. Ist das aber nicht möglich, kann eine Kapsel Cetebe Vitamin C Retard 500 die Vitamin-C-Versorgung für den Tag sicherstellen.

Dabei verfügen die Cetebe Vitamin C Retard 500 Kapseln über eine Langzeitwirkung. Wird Vitamin C über die Nahrung aufgenommen, kann es aber nicht über einen längeren Zeitraum hinweg gespeichert werden. Wird zu viel Vitamin C auf einmal aufgenommen, wird es über die Niere ausgeschieden. Aus diesem Grund enthält Cetebe Vitamin C Retard 500 hochdosiertes Vitamin C in pelletierter Form, die eine langsame und regelmäßige Freisetzung des Wirkstoffes gewährleistet.

So bestehen die Pellets aus mehreren sich abwechselnden Schichten von Vitamin C und einem langsamen löslichen Lebensmittelüberzug. Dadurch geben die Pellets nach und nach das Vitamin C an den Körper ab und sorgen über einen Zeitspanne von bis zu 8 Stunden für einen ausreichenden Vitamin-C-Blutspiegel. Darüber hinaus sorgt eine langsame Freigabe des Vitamin C für eine bessere Magen-Darm-Verträglichkeit.

Hinweise: Cetebe Vitamin C Retard 500 darf nicht eingenommen werden bei einer Überempfindlichkeit gegen Ascorbinsäure (Vitamin C) oder einen der sonstigen Bestandteile. Bei vorhandenen Nierensteinen aus Oxalat und bestimmten Erkrankungen, bei denen sich zuviel Eisen im Körper befindet (Hämochromatose, Thalassämie, sideroblastische Anämie), darf Cetebe erst nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden. Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Vitamin C-Präparates ist erforderlich bei Personen mit Neigung zu Nierensteinbildung, da bei Einnahme hoher Dosen von Vitamin C (2000–3000 mg/Tag) die Gefahr der Bildung von Calciumoxalatsteinen besteht. Dazu ist es notwendig, den Arzt zu befragen. Bei nierengesunden Personen wird eine orale Dosis von bis zu 5000 mg am Tag für sicher gehalten. Bei der Einnahme hoher Dosen (mehr als 4000 mg/Tag) von Vitamin C wurden in Einzelfällen bei Personen mit erythrozytärem Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel (einer sehr seltenen Stoffwechselerkrankung), zum Teil schwere Hämolysen beobachtet. Daher ist eine Überschreitung der angegebenen Dosisempfehlung zu vermeiden. Hierzu sollte der Arzt befragt werden. Bei Einnahme von Cetebe Vitamin C Retard 500 mit anderen Arzneimitteln, führt die Gabe des Vitamin C Produktes zu einer vermehrten Aufnahme von Eisen aus dem Gastrointestinaltrakt. Dies ist bei Eisensubstitution zu beachten. Daher sollte der Arzt oder Apotheker informiert werden, wenn andere Arzneimittel angewendet bzw. vor kurzem eingenommen wurden, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollen die angegebenen Anwendungsmengen nicht überschritten werden. Beim Bedienen von Maschinen und der Verkehrstüchtigkeit sind keine Beeinträchtigungen bekannt. Da dieses Arzneimittel Sucrose enthält, sollte Cetebe Vitamin C Retard 500 erst nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden, wenn bekannt ist, dass eine Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern vorliegt. Cetebe ist für Diabetiker geeignet (Eine Kapsel entspricht 0,004 BE, d.h. muss innerhalb der Diät nicht angerechnet werden).

Nebenwirkungen: Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Treten trotzdem Nebenwirkungen auf, die nicht in der Gebrausinformation angegeben sind, sollten diese dem Arzt oder Apotheker mitgeteilt werden.

Cetebe Vitamin C Retard 500 (Hersteller: GlaxoSmithKline) ist in der Apotheke sowie Versandapotheke erhältlich.

Pflanzliche Entwässerung durch Biofax

Zyklische Veränderungen, eine sitzende Lebensweise, heiße Sommer oder üppige Mahlzeiten können den natürlichen Wasserhaushalt im Körper stören. Ein Problem, das viele Frauen kennen: Finger und Gelenke sind geschwollen, Tränensäcke entstehen. Biofax hilft dem Körper, sich selbst zu helfen. Durch eine vollkommen milde und natürliche Entwässerung, die den Körper durchspült wie eine Dusche von innen.

In der Entwicklung von Biofax steckt das uralte Wissen um die Wirkung sanfter Pflanzen. Die wertvollen Inhaltsstoffe der Birkenblätter regen die Entwässerung des Körpers ganz natürlich an – ohne die Nieren zu reizen und wertvolle Elektrolyte auszuschwemmen. Die Bestandteile des Hauhechels fördern die Harnausscheidung. Die Gartenbohnenhülse wirkt auf die alpha-Amylase im Körper – ein Enzym das unseren Kohlenhydratstoffwechsel beeinflusst. Ein Wissen, dem Frauen vertrauen.

Biofax – Eine Kapsel, drei Pflanzenextrakte:
• Biofax entwässert rein pflanzlich und spült überflüssiges Wasser sanft und auf natürliche Weise aus dem Gewebe.
• Der Mineralstoffhaushalt bleibt durch Biofax im Gleichgewicht.
• Spannungsgefühle und Schwellungen können durch Biofax reduziert werden, wodurch das Wohlbefinden steigt.

Biofax reguliert den Körper, ohne in sein natürliches Gleichgewicht einzugreifen. Ein Helfer und Begleiter mit guter Verträglichkeit. Während der vierwöchigen Biofax Entwässerungskur, bei der Sie täglich anderthalb bis drei Liter Quellwasser, Tee oder gepresste Säfte trinken sollten, um den optimalen Effekt zu erzielen, kann sich das Spannungsgefühl im Gewebe lösen und der Druck reduziert werden. Körper und Seele fühlen sich wie frisch gereinigt.

Thomapyrin – Eine Dreierkombination gegen Schmerzen

Thomapyrin Schmerztabletten bieten ein breites Wirkungsspektrum, da sie für Erwachsene und Jugendliche (ab 12 Jahren) bei akuten leichten, bis mäßig starken Schmerzen geeignet sind. Die überlegene Wirkung und der rasche Wirkeintritt, machen Thomapyrin zu einem häufig verwendeten Schmerzmittel für zu Hause und Unterwegs.

Thomapyrin enthält die Wirkstoffe Acetylsalicylsäure (ASS), Paracetamol und Coffein und bietet entscheidende Vorteile. Im Gegensatz zu den jeweiligen Einzelwirkstoffen entfaltet sich die therapeutische Wirkung auf verschiedenen Ebenen der Schmerzentstehung: die Dreierkombination in Thomapyrin von ASS, Paracetamol und Coffein bekämpft gleichzeitig mehrere Mechanismen der Schmerzentstehung. Dadurch kann ein deutlich höherer Therapieerfolg erzielt werden. Coffein beschleunigt zudem dabei die schmerzlindernde Wirkung von Paracetamol und ASS und verstärkt zugleich die Wirkung dieser beiden Wirkstoffe. So können die Dosierungen von ASS und Paracetamol pro Tablette reduziert werden. Thomapyrin zeichnet sich auch durch seine gute Verträglichkeit aus.

Kombinationsschmerzmittel vom Typ Thomapyrin helfen einer großen Zahl von Schmerzpatienten schnell und zuverlässig und sind dabei gut verträglich. Sie sind somit ein gut geeignetes Schmerzmittel für die Haus- und Reiseapotheke.