Infrarot Kabine bei Durchblutungsstörungen

Durchblutungsstörungen: Ursachen und Therapien
Der Wohlstand hinterlässt seine Spuren. Beschwerden und Krankheiten wie Bandscheibenvorfall, defekte Hüftgelenke, Arthritis und ähnliche Beschwerden, die vor einigen Jahrzehnten nur bei älteren Menschen bekannt waren, machen heutzutage auch jüngeren Menschen das Leben schwer. Obwohl die dafür verantwortlichen Ursachen allseits gut bekannt sind, ist keine erkennbare und wirkungsvolle Gegenwehr in Sicht. Unsere schlimmsten Feinde sind Übergewicht und mangelnde Bewegung. Mit dem Übergewicht ergeben sich im Prinzip schon die meisten Ursachen für die schwerwiegenden Folgeerscheinungen. Betroffen sind schon in frühen Jahren die Kniegelenke und die Bandscheiben. Wer sich schon einmal mit einem Bandscheibenvorfall herumschlagen musste, der kennt die Schmerzen und leidet auch in der Folgezeit an mangelnder Bewegungsfreiheit. Jede körperliche Anstrengung wird ihm zur Qual.

Falsche Ernährung und mangelnde Bewegung sind die wichtigsten Ursachen
Der Meniskus in den Kniegelenken erleidet Verschleiß und erfährt dadurch oft irreversible Schäden, die irgendwann chirurgische Eingriffe erfordern. Mit zunehmendem Alter kommen Probleme mit den Hüften hinzu und in den Fußgelenken verursacht Arthritis große Schmerzen. Das Übergewicht erklärt sich aber nicht alleine durch mangelnde Bewegung. Eine falsche Ernährung trägt zu diesem Dilemma mindestens genauso viel bei, mit weiteren fatalen Auswirkungen auf den allgemeinen Gesundheitszustand. Zu viel Fettgewebe unter der Haut hat schwerwiegende Durchblutungsstörungen zur Folge, die ein großes Risiko für Herz und Kreislauf bedeuten. Schlaganfälle und massive Herzprobleme sind daher auch bei Menschen schon ab 30 Jahren keine Seltenheit mehr. Die Volkskrankheit Nummer 1 ist mittlerweile Diabetes. Eine Diabetes ist ebenfalls zu einem großen Anteil auf falsche Ernährung und übermäßigen Alkoholgenuss zurückzuführen.

Dem Übergewicht mit gezielten Maßnahmen den Kampf ansagen
Für die davon Betroffenen gilt es also zunächst einmal die Weichen für einen gesünderen Lebenswandel zu stellen. Eine gesunde Ernährung anstreben heißt nicht gleich aufhören zu essen. Der Fokus muss darauf gerichtet sein, eine ausgewogene Ernährung anzustreben und ausreichend körperliche Bewegung zu leisten. Durchblutungsstörungen können durch eine ausgewogene Ernährung und sportliche Betätigung schon erfolgreich bekämpft werden. Mit einer Infrarotkabine, die nicht viel Platz beansprucht, können Durchblutungsstörungen ebenfalls gelindert werden. Für eine günstige Infrarotkabine ist auch bei angespannter finanzieller Lage irgendwann der Spielraum gegeben. Davon können auch andere Familienmitglieder profitieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.