Die Versandapotheke – im Vorteil für chronisch Kranke

Die Versandapotheke setzt sich in der heutigen Zeit immer mehr gegen die klassische niedergelassene Apotheke durch. Da weniger Kosten durch Mieten für teure Geschäftsräume und Personal entstehen, kann die Versandapotheke oft günstigere Preise und attraktive Angebote bieten. Hierdurch spart der Kunde, ohne Qualitätseinbußen hinnehmen zu müssen. Im Gegenteil, auch der Service einer Versandapotheke steht die eine niedergelassene Apotheke in nichts nach. Es besteht die Möglichkeit der Beratung über Email oder Telefon, die genauso kompetent durchgeführt wird wie in der Apotheke um die Ecke. Die bestellten Medikamente werden zeitnah, unkompliziert und kostenlos geliefert.

Vor allem für chronisch Kranke ist die Versandapotheke attraktiv: Da sie ihren Bedarf an Medikamenten genau kennen und meist keine Spontankäufe tätigen müssen, können sie auf lange Sicht planen und so von den Angeboten und Möglichkeiten der Versandapotheke profitieren. Abgesehen von einer Lieferung der Medikamente direkt vor die Haustür zu günstigen Preisen, bieten viele Versandapotheken auch umfangreiche und aktuelle Informationen zu den gängigen Krankheitsbildern. Der Kunde kann sich also über aktuelle Forschungsergebnisse zu seiner Erkrankung immer auf dem Laufenden halten, ohne aufwändig im Internet zu suchen oder auf die Informationen von Arzt oder Apotheker angewiesen zu sein, die oftmals nur wenig Zeit für die Recherche neuer Forschungsergebnisse oder umfangreiche Erklärungen haben.

Zusätzlich zu den verschreibungspflichtigen Medikamenten, bei denen Versandapotheken häufig eine Ermäßigung der Rezeptgebühr anbieten, und verschreibungsfreien Medikamenten zu niedrigen Preisen bietet die Versandapotheke auch viele andere Produkte rund um die Gesundheit an. Von Nahrungsergänzungsmitteln über naturheilkundliche Präparate und Verbandmaterial bis hin zu Mobilitätshilfen sind viele Produkte zu finden, die in der niedergelassenen Apotheke nicht erhältlich sind oder erst bestellt werden müssten. Auch die Auswahl medizinischer Geräte wie Blutdruck- oder Blutzuckermessgeräte ist in einer Versandapotheke umfangreicher. Hier hat der Kunde die Möglichkeit, sich erst eingehend zu informieren und sich dann zu seinem favorisierten Produkt beraten zu lassen.

Die Versandapotheke bietet also eine große Produktauswahl zu günstigen Preisen und ist besonders für chronisch Kranke, die ihren Medikamenten- und Hilfsmittelbedarf langfristig planen können, sehr attraktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.